Drucken

was hilft bei kalten nassen Wänden

was hilft bei kalten nassen Wänden

was hilft bei kalten nassen Wänden

Unbedingt Abhilfe schaffen!

Kalte nasse Wände müssen schnellstmöglich isoliert werden. Ansonsten droht Schimmelbildung.

Also unbedingt die nasse Wand trocknen z.B. mit einem Infrarotheizpanel. Geht schnell und ist relativ preiswert ( bei uns zu mieten für nur 8,00 €/Tag ).

Nach der Trocknung die kalte Wand mit Rebotherm aero Thermoputz in nur 1 mm Schichtstärke verputzen und das Problem ist zuverlässig beseitigt.

Versprochen !!!